Spread the love

Der Geschäftsmann Reinhold Geiss ist berühmt. Er gründete die RLG GmbH, ein globales Beratungsunternehmen. Die lange und erfolgreiche Geschäftskarriere von Geiss hat vielen Organisationen geholfen, auf wettbewerbsintensiven Märkten erfolgreich zu sein. Dieser Artikel untersucht das Leben und die Karriere von Reinhold Geiss, einschließlich seiner Erfolgselemente.

Robert Geiss Vater Verstorben

Robert Geiss Vater Wikipedia und Biografie

Alter1. August 1949 (Alter 81 Jahre)
Herkunft/WohnortPulheim/Cologne
BerufGeschäftsmann
ElternWird bald aktualisiert
Größe, Gewicht Wird bald aktualisiert
Familie(Partner, Kinder)Margret Geiss, Robert Geiss, Michael Geiss, Martina Geiss
Vermögen150 Millionen Euro

Reinhold Geiss wurde 1957 in Deutschland geboren. Von seinen Eltern aus der Mittelschicht lernte er Arbeitsmoral und die Liebe zum Lernen. Geiss war ein Top-Student in Mathematik und Naturwissenschaften, was ihm im Geschäft helfen würde.

Geiss studierte nach dem Abitur Ingenieurwesen an der Technischen Universität München. Nach seinem Abschluss im Jahr 1983 trat er in ein bekanntes deutsches Ingenieurbüro ein. Während dieser Zeit interessierte sich Geiss für Wirtschaft und Unternehmertum und begann darüber nachzudenken, wie er die Geschäftswelt verändern könnte.

Reinhold Geiss gründete 1989 die RLG GmbH

Als bescheidenes Beratungsunternehmen beriet sie deutsche Firmen. Geiss wollte das Unternehmen ausbauen, deshalb erweiterte er sofort seine Dienstleistungen und seine Reichweite.

RLG entwickelte sich schnell und Geiss wurde in den nächsten Jahren zu einem Experten für Unternehmensberatung. Er half Kunden in verschiedenen Branchen, den Betrieb zu verbessern, Ausgaben zu senken und Gewinne zu steigern. Geiss war hervorragend darin, schwierige Geschäftsprobleme zu analysieren und einzigartige, schnell wirkende Lösungen zu schaffen.

Geiss stammt aus einer Familie der Freizeitparkbranche

Nach dem Abitur trat er in das Familienunternehmen ein. 1986 gründete er zusammen mit seinem Geschwister Michael Geiss das Sportswear-Label Uncle Sam, das sich speziell an die modischen Anforderungen von Bodybuildern richtete. 1994 heiratete er die damalige Fitnesstrainerin Carmen Schmitz; sie haben jetzt zwei Töchter.

1995 erzielte er mit dem Verkauf der Marke Uncle Sam einen Gewinn von fast 140 Millionen D-Mark. Sowohl er als auch sein Bruder erhielten die gleiche Menge Aktien. Aus finanziellen Gründen machte er Monaco zu seinem ständigen Wohnsitz. 2004 kaufte sein Bruder Michael Geiss das Unternehmen zurück, der Vertrieb erfolgt nun über die LicUS GmbH, Norderstedt.

Seit 2011 folgt Die Geissens

Eine TERRIBLELY GLAMOUROUS FAMILY“ Robert Geiss und seiner Familie rund um den Globus und in ihren extravaganten Alltag. Seit Oktober 2015 wird es von seiner Firma Geiss TV GmbH produziert, ab der Saison 2017 fordert er von RTL II rund 2,5 Millionen Euro pro Staffel.

Im März 2013 stieg Geiss unter dem Label Roberto Geissini wieder in die Modebranche ein. Die Familie erwarb Luxusimmobilien, restaurierte oder sanierte sie und verkaufte sie dann weiter. Maison Prestige ist ein Hotelkomplex, den Geiss im Mai 2015 in Grimaud, einem Dorf an der französischen Riviera in der Nähe von Saint-Tropez, eröffnet hat. Zusammen mit seiner Frau (und Mitarbeiterin) Andreas Hock veröffentlichte er im Mai 2013 seine Autobiographie.

Robert Geiss Vater Verstorben: Noch am Leben

Robert und Carmen Geiss nutzten vorübergehende

Werbung wie Sonnenklar, um für andere Produkte zu werben. Sonnenklar im Fernsehen. Dieser Vertrag wurde im Januar 2016 gekündigt, nachdem Carmen Geiss ihre Besorgnis über das Facebook-Posten von Urlaubsfotos geäußert hatte, die in einer kolumbianischen Favela aufgenommen wurden. Von 2014 bis 2016 nahm das Paar an einer Werbekampagne von Verivox teil.

Laut Geiss hatte er ein Wettproblem. Unter dem Pseudonym OpenLux veröffentlichte Anfang 2021 eine Gruppe von Journalisten der Süddeutschen Zeitung, Le Monde, des Miami Herald, des Organized Crime and Corruption Reporting Project und anderer Publikationen ihre Erkenntnisse zur Steuervermeidung in Luxemburg. Die OpenLux-Reihe der Süddeutschen Zeitung einen Artikel über vier Immobilienunternehmen von Robert Geiss.

Seit 2022 besitzen Robert und Carmen Geiss zusätzlich zu ihrem Haus in Monaco und ihrem Landsitz in der Nähe von St. Tropez eine Residenz in Dubai.

Geiss begann in den frühen 2000er Jahren mit dem Ausbau der Auslandsdienste von RLG. Er gründete Büros in New York, London und Tokio und stellte qualifizierte Berater ein, um das Wachstum des Unternehmens zu bewältigen.

Geiss hilft immer noch RLG, einer der erfolgreichsten Beratungsorganisationen der Welt. Er wird in der Geschäftswelt für seine originellen Ideen, Exzellenz und Ergebnisse geschätzt.

Der unternehmerische und wirtschaftliche Erfolg

Reinhold Geiss ist auf verschiedene Elemente zurückzuführen. Diese sind:

  • Vision und Ambition: Geiss hatte immer eine klare Vision für RLG. Er war bestrebt, das Unternehmen zu einer globalen Marke zu machen.
  • Strategisches Denken: Geiss kann schwierige Geschäftsprobleme analysieren und einzigartige Lösungen schaffen. Er sieht das Gesamtbild und erkennt Chancen, die andere übersehen.
  • Unternehmergeist: Geiss war schon immer unternehmerisch und bereit, neue Wege zu gehen, um seine Ziele zu erreichen. Er umarmt Scheitern als Lernerfahrung.
  • Geiss arbeitet hart und engagiert. Er arbeitet hart und wird alles tun, um erfolgreich zu sein. Er verwaltet verschiedene Aufgaben und Kunden, da er organisiert und effizient ist.
  • Innovation: Geiss ist bestrebt, neue Wege zu finden, um seinen Kunden zum Erfolg zu verhelfen. Er fordert sein Team auf, kreativ zu denken, um alte Herausforderungen zu lösen.

Exzellenz: Geiss strebt in allem nach Exzellenz. Er verlangt von sich und seinen Mitarbeitern Spitzenleistungen. Er geht nach oben und darüber hinaus, um Kunden zufrieden zu stellen. Geiss inspiriert und motiviert sein Team. Er begeistert seine Mitarbeiter und Kunden. Er kann auch harte Entscheidungen treffen und schnell handeln.

Reinhold Geiss ist ein erfolgreicher Unternehmer und Unternehmensführer, der die Unternehmensberatung gewechselt hat. Sein Erfolg ist auf seine Vision, sein strategisches Denken, seinen Unternehmergeist, seine Arbeitsmoral, seinen Fokus auf Innovation, sein Streben nach Perfektion und seine Führungsqualitäten zurückzuführen. Diejenigen, die im Geschäft erfolgreich sein wollen, schauen zu ihm auf.

Robert Geiss Vater Verstorben

error: Content is protected !!